Gruppenfoto01

Wir über uns …

Wer ist Brandl-Pictures?

Hierbei handelt sich um keine Produktionsfirma oder keinen Verein, sondern um eine Filmcrew, die Independent-No-Budget-Filme dreht.

Dahinter stecken in erster Linie wir, die Geschwister Günther, Helmut und Monika Brandl (v. r.), die wir nun seit 1998 eine Reihe (bisher 53) von mehr oder weniger professionellen Filmen produziert haben. Angefangen hat das ganze natürlich mit den üblichen Amateur-Auswüchsen, bislang aber haben wir uns glücklicherweise schon einen kleinen Bekanntheitsgrad erarbeitet und unsere Film werden natürlich auch immer professioneller.

Auf dieser Homepage wollen wir eine kleine Übersicht darüber geben, was wir bis jetzt so alles "verbrochen" haben und in Zukunft noch so werden. Man kann sich hier einen kleinen Überblick über Filme, Darsteller usw. machen, und bei Interesse bieten wir Euch natürlich die Möglichkeit, in Kontakt mit uns zu treten. Wir würden uns sehr freuen! Und natürlich: über einen Facebook-Like freuen wir uns auch immer. ;-)

Unsere neueren Werke kann man auch käuflich erwerben. Einfach mal die Filmübersicht durchblättern.

Was erwartet Euch bei einem Brandl-Film? Auf alle Fälle nicht dass, was man üblicherweise bei Independent- bzw. Amateurproduktionen zu erwarten hat. Das kann man jetzt positiv sehen, aber auch negativ. Und genau da scheiden sich die Geister. Unsere Filme sind definitv nichts für den allgemeinen Geschmack. Sie sind speziell. Nicht was die Themen angeht, sondern die Machart. Das liegt ganz einfach an unserer Philosophie. Bei uns steht in erster Linie das Machen der Filme im Vordergrund. Die Resonanz beim Publikum ist zweitrangig. Die Qualität der Film ebenfalls. Deshalb setzen wir auch bewusst Grenzen in Sachen Professionalität. Das sieht man den Filmen auch an. Manche finden das schlecht, manche aber auch gut. Das ist uns bewusst. Uns geht es aber ganz einfach darum, unser Hobby auszuüben, und es dann mit so vielen Menschen wie möglich zu teilen. Ein primär kommerzielles Interesse gibt es aber nicht.

Viele sagen, man kann Brandl-Filme nicht beschreiben, man muss sie gesehen haben. Dem können wir nichts hinzufügen.

In diesem Sinne, viel Spaß auf unserer Website wünschen euch

die Brandls!

 

PS: ein ganz schönes Bild über uns gibt evtl. dieses kleine Interview...